Start Kontakt
21 | 11 | 2017

Die Beichte

Jeder Mensch macht Fehler. Nicht selten leidet man unter dem, was man falsch macht. Oft ist man ratlos, wie man seinen Schwächen entgehen kann. Manchmal versteht man sich selbst nicht mehr. In solchen Situation braucht man jemandem, der Zeit hat, zuhört und Rat gibt.

 

Regelmäßige Beichtzeiten sind Samstags vor den Vorabendmessen: 17.45 Uhr in St. Bruno und 16.00 Uhr in St. Karl Borromäus. Informieren Sie sich vorher jedoch bitte in den aktuellen Pfarrnachrichten. 

 

Zu den aktuellen Pfarrnachrichten.

 

Wenn Sie ein längeres Gespräch wünschen - zum Beispiel weil Sie schon sehr lange nicht gebeichtet haben - können Sie aber auch jederzeit einen Priester ansprechen und ein persönliches Gespräch vereinbaren!

 

Zum Seelsorgeteam.